Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK
Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details. OK
Test
...simply the best tickets!

Innerhalb weniger Monate wurde Mike Singer zu einem der erfolgreichsten Singer und Songwriter seiner Generation. Sein Debütalbum `Karma` enterte aus dem Stand Platz 1 der Album-Charts. Die gleichnamige Tour im Frühjahr 2017 war ein Siegeszug mit 23 ausverkauften Konzerten, im Sommer spielte er als Headliner sein bisher größtes Festival vor 30.000 Fans. Aufgrund der großen Nachfrage folgte im Herbst eine zweite, 18 Tourdates umfassende, `Karma Reloaded` Tour.

Mike Singer: `Ich kann immer noch kaum fassen, was in den letzten Monaten alles passiert ist. Ich habe ewig davon geträumt, Musik machen zu können. Ich habe mir unzählige Male vorgestellt, wie es sein würde, wenn ich mit meiner Musik auf der Bühne stehe und Leute meine Songs abfeiern, weil sie sich darin wieder finden. Jetzt ist es tatsächlich so und manches, was ich heute erleben darf, ist so wie ich es mir vorgestellt und gewünscht habe. Es fühlt sich super oft an wie ein `Deja Vu`.

`Deja Vu` titelt denn auch Mikes zweites Album, das am 19. Jänner 2018 bei Warner erscheint. Die Platte erzählt aber auch von andren Seiten. Von Zeiten, als andere ihn noch belächelten, weil er Musik machen wollte. Damals war er 13 und lud eigene Songs und Cover-Versionen im Internet hoch. Drei Jahre später, mit 16, hatte er einen Major-Plattendeal und lieferte den Beweis dafür, dass man es mit Disziplin, Stimme und Authentizität von 0 auf 100 im Musikbusiness schaffen kann.

`Ich liebe mein jetziges Leben und alles, was ich täglich erleben darf. Aber es gibt auch Leute, die das nicht so cool finden. Auch davon handelt `DejaVu`. Aber eins ist klar: Die Musik gibt mir so viel, das ist nicht mein Beruf, das ist meine Passion. Und das lasse ich mir von niemanden schlecht machen.` Betrachtet man die Lyrics von `Deja Vu` fällt auf: Auch textlich ist Mike reifer geworden. Die scharfe Auseinandersetzung mit Neidern lässt klar seine Liebe für Rap und HipHop durchschimmern.

Einen ersten musikalischen Vorgeschmack auf sein zweites Werk lieferte Mike Singer bereits mit dem Titeltrack `Deja Vu`; einem nach vorne gedrivenen Clubtrack, der durch eine völlig neue musikalische Kombination besticht: Pop meets EDM meets Afro Trap and Drops.

Termine Oktober 2018

Mike Singer

01.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Mannheim, Capitol Mannheim


Mike Singer

02.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Leipzig, Täubchenthal


Mike Singer

03.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

Stuttgart-Wangen, Lka-Longhorn


Mike Singer

07.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Bielefeld, Ringlokschuppen


Mike Singer

08.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Bremen, Pier 2


Mike Singer

09.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Hannover, Capitol Hannover


Mike Singer

10.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

Berlin, Columbiahalle


Mike Singer

11.10.2018, Do - 18:00

Kontingent erschöpft!

Hamburg, Docks Hamburg


Mike Singer

12.10.2018, Fr - 18:00

Kontingent erschöpft!

Kiel, Max Nachttheater


Mike Singer

14.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Dresden, Alter Schlachthof Dresden


Mike Singer

15.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Oberhausen, Turbinenhalle Ii


Mike Singer

16.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Nürnberg, Löwensaal


Mike Singer

17.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

München, Backstage Werk


Mike Singer

20.10.2018, Sa - 18:00

Kontingent erschöpft!

Düsseldorf, Stahlwerk


Mike Singer

21.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Erfurt, Stadtgarten Erfurt


Mike Singer

22.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Frankfurt, Batschkapp Frankfurt


Mike Singer

23.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Saarbrücken, Garage Saarbrücken


Innerhalb weniger Monate wurde Mike Singer zu einem der erfolgreichsten Singer und Songwriter seiner >> Mehr Information

Termine Oktober 2018

Mike Singer

01.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Mannheim, Capitol Mannheim


Mike Singer

02.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Leipzig, Täubchenthal


Mike Singer

03.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

Stuttgart-Wangen, Lka-Longhorn


Mike Singer

07.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Bielefeld, Ringlokschuppen


Mike Singer

08.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Bremen, Pier 2


Mike Singer

09.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Hannover, Capitol Hannover


Mike Singer

10.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

Berlin, Columbiahalle


Mike Singer

11.10.2018, Do - 18:00

Kontingent erschöpft!

Hamburg, Docks Hamburg


Mike Singer

12.10.2018, Fr - 18:00

Kontingent erschöpft!

Kiel, Max Nachttheater


Mike Singer

14.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Dresden, Alter Schlachthof Dresden


Mike Singer

15.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Oberhausen, Turbinenhalle Ii


Mike Singer

16.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Nürnberg, Löwensaal


Mike Singer

17.10.2018, Mi - 18:00

Kontingent erschöpft!

München, Backstage Werk


Mike Singer

20.10.2018, Sa - 18:00

Kontingent erschöpft!

Düsseldorf, Stahlwerk


Mike Singer

21.10.2018, So - 18:00

Kontingent erschöpft!

Erfurt, Stadtgarten Erfurt


Mike Singer

22.10.2018, Mo - 18:00

Kontingent erschöpft!

Frankfurt, Batschkapp Frankfurt


Mike Singer

23.10.2018, Di - 18:00

Kontingent erschöpft!

Saarbrücken, Garage Saarbrücken


Das Capitol in Mannheim ist ein Veranstaltungszentrum in einem historischen Gebäude, welches ursprünglich als Kino gebaut wurde.

Das Capitol befindet sich in der Nähe der Alten Feuerwache und wurde im Jahr 1927 nach Plänen von Paul Darius als damals größtes Lichtspielhaus Deutschlands gebaut. Zur feierlichen Eröffnung lief der Film Sunrise von Friedrich Wilhelm Murnau. 1980 sollte das Capitol an eine Supermarktkette verkauft werden, was jedoch von einigen engagierten Privatleuten verhindert wurde, die das Gebäude restaurierten und den Kulturbetrieb aufrechterhielten.

Seit 1998 ist das Capitol ein unabhängiges Kulturzentrum mit knapp 150.000 Besuchern (2005) und einem gemischten Programm von Konzerten über Party-Events bis hin zu einem eigenen kleinen Ensemble, das vor allem durch regelmäßige Musicalproduktionen für Aufsehen sorgt.

Das Capitol ist das einzige Veranstaltungshaus in Mannheim, das nicht von der Stadt gefördert wird. Deshalb gründete Capitol Geschäftsführer Thorsten Riehle 2009 die Gemeinnützige Kulturstiftung Capitol Mannheim Unternehmensgesellschaft. Hier wurden sowohl das Kindertheater als auch die Produktionen für Erwachsene zusammengefasst. Der Erfolg dieser Unternehmensgesellschaft zeigte sich zwei Jahre später: mit der Rock-Music-Show `I want it all`, der Flower Power Show `Here comes the sun` und dem Musiktheater Stück `Marilyn - the last sitting` spielt das Capitol Ensemble drei erfolgreiche Eigenproduktionen in 2011.

Finanziert wird die Unternehmensgesellschaft durch Spenden der Klaus-Tschira-Stiftung sowie der Heinrich-Vetter-Stiftung, die jährlich 60.000,00 Euro zur Finanzierung aufbringen. Hinzu kommen Beiträge aus dem Capitol Freundeskreis e.V. Prominentestes Mitglied des Vereins, der in 2011 knapp 600 Mitglieder zählt, ist Xavier Naidoo.

Video: